4177uPcww7L. SS300
Original Kombucha Tee Pilz in Premium Größe Besonders Vitaler Scoby in Bio-Qualität für 1-5L Mit Kombucha Getränk…

Original Kombucha Tee Pilz in Premium Größe Besonders Vitaler Scoby in Bio-Qualität für 1-5L Mit Kombucha Getränk…

19.90

ZERTIFIZIERTE BIO-QUALITÄT: Unsere Kombucha Teepilze sind ausschließlich biozertifiziert für den perfekten Wellness Drink.
ERFOLGSGARANTIE: Endlich Kombucha selber machen. Einfaches Rezept und bebilderte Anleitung garantieren Erfolgserlebnis beim Kombucha herstellen.
IMMER FRISCH: Der Kombucha Teepilz stammt aus unserer eigenen Kombucha Manufaktur in Berlin und wird fachmännisch stets frisch verpackt.

(19 Kundenrezensionen)

Beschreibung

ZERTIFIZIERTE BIO-QUALITÄT: Unsere Kombucha Teepilze sind ausschließlich biozertifiziert für den perfekten Wellness Drink.
ERFOLGSGARANTIE: Endlich Kombucha selber machen. Einfaches Rezept und bebilderte Anleitung garantieren Erfolgserlebnis beim Kombucha herstellen.
IMMER FRISCH: Der Kombucha Teepilz stammt aus unserer eigenen Kombucha Manufaktur in Berlin und wird fachmännisch stets frisch verpackt.
S.O.S: HILFE COMMUNITY: Im Paket ist eine Einladung zu unserer Kombucha Community enthalten. Hier sind richtige Kombucha Experten vertreten, sodass Du getrost jedes Kombucha Buch zur Seite legen kannst und von echten Profis lernst.
REGELMÄßIGE KONTROLLEN: Unsere Kombucha-Kultur wird regelmäßig freiwillig labortechnisch untersucht auf beste Zuchtqualität.

Zusätzliche Information

Format

Brand

19 Bewertungen für Original Kombucha Tee Pilz in Premium Größe Besonders Vitaler Scoby in Bio-Qualität für 1-5L Mit Kombucha Getränk…

  1. Benjamin 2009

    Heimkehr eines alten Bekannten

    Ich hatte vor einigen Jahren schon einen Kombucha-Pilz und habe dadurch schon sehr gute Erfahrungen. Nun hab ich mich abermals dazu entschlossen einen Teepilz zu pflegen. Der Artikel kam sehr gut verpackt bei mir an. Sehr erfreulich war, dass er sofort nach dem Einsetzen in den Tee auf der Oberfläche schwamm und sich somit gleich sehr gut eingelebt hat. Vielen Dank für das tolle Produkt.

    3 Personen fanden diese Informationen hilfreich

  2. Carlos

    Funktioniert immer wieder

    Hat auf Anhieb funktioniert und bildet seither fleißig Babyscobys. Am Anfang hatte ich wie viele die Befürchtung, dass der Pilz Schimmel angesetzt hat, weil sich am Pilz manchmal unförmige Beulen/Blasen bilden oder dunkle Schlieren entstehen. Nach kurzer Recherche in den FAQs des Herstellers war ich beruhigt. Alles normal. Als Teemischung (8 gr/l) verwende ich einen Mix aus Roibos (3/6) schwarzem (1/6) und grünem Tee (Tipp aus einem anderen Kommentar) und cs. 90 gr. Rohrohrzucker/l. Zum fertigen Kombucha gebe ich noch ein paar Stückchen frischen Ingwer.

    20 Personen fanden diese Informationen hilfreich

  3. UG

    Sehr gut

    Der Pilz mit Startflüssigkeit wurde schnell geliefert und die Anleitung zum Ansetzen ist auch dabei und das Ganze ist kinderleicht.Nach ca. 8 Tagen hatte ich mein ersten Kombucha . Jetzt im Augenblick läuft gerade die 2 Portion mit ca. 3,5 Litern. Ich habe mir extra noch einen großen Glasbehälter besorgt.Der Geschmack muss für mich noch etwas verfeinert werden, weil ich es pur nicht so richtig lecker finde, aber die Idee, sich etwas gesundes selber herzustellen, finde ich klasse. Der Geschmack ist für mich aber verbesserungswürdig. Aber das ist ja nur eine Frage der eigenen Kreativität.

    Eine Person fand diese Informationen hilfreich

  4. Stefanie1987

    Sicher verpackt, sicheres Gelingen, super leckerer Kombucha!

    Ich habe mich seit ein paar Wochen ausführlich mit dem Fermentieren von Lebensmitteln beschäftigt und bin darauf hin auf die Wirkung und Geschmack von Kombucha aufmerksam geworden.Ich habe längere Zeit gesucht und mich bewusst für dieses Berliner Startup entscheiden und die Entscheidung nicht bereut.Der Teepilz kam zu meiner Freude 3 Tage früher als angekündigt an, war sicher verpackt und was ich persönlich sehr schön fand, dass er von außen beschriftet war, dass sich in dem Paket ein Lebensmittel befindet.Der Pilz, samt starterflüssigkeit war doppelt eingeschweißt, sodass auch beim Transport nichts auslaufen kann.Hier angekommen durfte er sich über Nacht von der anstrengenden Reise von Berlin nach Niedersachsen ausruhen und am nächsten Tag habe den Ansatz meines ersten eigenen Kombucha gestartet.Mit der mitgelieferten Anleitung ging’s super einfach und nach 7 Tagen Wartezeit hatte mein SCOBY bereits Nachwuchs.Ich habe den Kombucha in Flaschen gefüllt und noch mit Himbeeren, Ingwer, Limetten und Minze veredelt und zweitfermentieren lassen. Nach 48 Stunden war viel Kohlensäure entstanden und am Abend haben wir ein super leckeres gekühltes Kombucha getrunken, was auf keinen Fall mit einem gekauften zu vergleichen ist.Ich habe mittlerweile mein zweites 3 Liter Glas angesetzt, weil er einfach so gut schmeckt.Eine ganz klare Kaufempfehlung von mir.

    6 Personen fanden diese Informationen hilfreich

  5. Robert

    Nette Verkäufer – schlechter Pilz!

    Von besonders vitalem Pilz konnte bei meiner Lieferung nicht die Rede sein. Am 2. Tag der Teeherstellung lag er auf dem Boden, zog keine Fäden oder dichtete die Oberfläche ab. Ich stelle schon seit Jahren-mit Unterbrechungen- Kombuchatee her und weiß daher wovon ich schreibe.Nach 4 bis 5 Tagen bildete sich ein merkwürdiger Belag auf der Oberfläche.Nach 10 Tagen – die Flüssigkeit schmeckte nicht nach Kombucha – habe ich neuen Tee aufgesetzt und einen weiteren Versuch gestartet. Gleiches Ergebnis wie oben beschrieben nur mit einem Tee der eine ungesunde Farbe aufwies: Kombucha für den Kompost! (Auf eine Ersatzlieferung der Verkäufer hatte ich verzichtet und lieber einen neuen Pilz in Süddeutschland bestellt)

    4 Personen fanden diese Informationen hilfreich

  6. ami

    Anders, aber lecker

    Warum immer die fertige Limo kaufen, wenn man das auch selbst machen kann?Das Paket kam (nach Umwegen wegen DPD :/) an und der Kombucha wurde bereits zweimal erfolgreich hergestellt. Das ist anfangs etwas aufwändiger als z.B. Kefir, aber weil man es 1 x die Woche ansetzt insgesamt easy.Das Paraderezept an Tee-Menge & richtigem Säuregrad haben wir noch nicht ganz raus – mit Betonung auf „noch“ … es kam bislang bei der ganzen Familie gut an (sauer macht lustig ;)) — für die Kleinen verdünnen wir es dann halt je nachdem mit etwas mehr Saft und/oder Tee.

  7. Marian

    Tolles Starterset und leckeres Ergebnis

    Sehr ergiebig. Mein Sponge lebt jetzt schon mehrere Monate ohne an Qualität zu verlieren. Habe mittlerweile mit Schwarztee, Grüntee und Kräutertee Kombucha gemacht und alle waren lecker. Auch vermehrt sich der Pilz rasend schnell.Verpackt war das ganze sicher in einem Karton. Die Starterflüssigkeit reicht für 2 Liter Kombucha. Die beigefügte kurze Beschreibung reicht für den nötigen Start. Wer mehr Infos möchte wird auf der Homepage des Herstellers fündig!Mittlerweile liegen meine Pilze seit mehreren Wochen in den großen Gläsern in ein paar cm Kombucha da ich aktuell nicht dazu komme und werden nicht schlecht. Am besten im Kühlschrank lagern bei nicht-Verwenden, wollte aber dass die Pilze noch etwas wachsen:)

    6 Personen fanden diese Informationen hilfreich

  8. Hampti

    Achtung: Sehr enttäuschend, Hoffnung wurde absolut enttäuscht

    Anmutung und Design der Verpackung wirken gut, hier wurde viel in das Marketing investiert. Hygiene scheint gut. Leider ist die Anleitung viel zu „highlevel“, mein Ansatz wurde nichts. Viel zu süß, völlig unausgewogen, obwohl ich mich stoisch an die Anleitung gehalten habe. War wohl der falsche Zucker. Ich hoffe, dass der Scooby eine zweite Runde hergibt. Update 19.05.2019: Zweite Runde schlechteres Ergebnis. Viel zu süß (trotz normalem Zucker), viele Hefenstränge im Kombucha. Wer denkt, dass Selberbrauen mit diesem Produkt ein Selbstläufer ist, der irrt.

    3 Personen fanden diese Informationen hilfreich

  9. Saphir

    Alles hervorragend

    Geschmack weiß ich noch nicht, weil die Fermentationszeit mindestens 1 Woche beträgt. Nach dem Geruch müsste es einen angenehmen säuerlichen Geschmack ergeben. Da ich alles nach der einfachen Anleitung – sehr übersichtlich – gemacht habe, dürfte nichts schief gehen. Das Spektrum der Variantionsmöglichkeiten ist groß und ich würde trotz der perfekten Anleitung jedem empfehlen, die Seite von fairment zu besuchen, weil man hier unglaublich umfangreiche Informationen erhält. Der Pilz war schon am Folgetag da, was natürlich bei einer lebenden Kultur optimal war.

  10. nife1979

    Einfach klasse!!!!

    Der Kombucha hat eine sehr gute Qualität. Die Lieferung erfolgte sehr schnell. Das Brauen funktioniert dank der mitgelieferten Anleitung auch für Neulinge kinderleicht. Bereits nach 7 Tagen konnte ich meinen ersten selbstgebrauten Kombucha genießen. Weitere hilfreiche Infos, Tipps und Rezepte (z.B. Zweitfermentierung, Teemischungen) fand ich auf der ausführlichen Fairment-Homepage.Der Teepilz hat eine hohe Reproduktionsrate – nach nur 6 Wochen verfüge ich bereits über 5 Eigenzucht-Scobys, die unter Freunden und Familienmitgliedern begeisterte Abnehmer gefunden haben. Die besten / leckersten Ergebnisse erziele ich mit Mischungen aus 1 Teil schwarzem Tee und 3 Teilen Rooibostee sowie 1 Teil Jasmintee und 1 Teil Oolongtee.

    48 Personen fanden diese Informationen hilfreich

  11. Marc Appel

    Ein erfolgreicher Start

    Hier eine kurze Bewertung zum Original Kombucha Pilz (Scoby) von Fairment Kombucha:Die Lieferung erfolgte zügig nach Bestellung und kam pünktlich an.Der Scoby hat eine gute Größe (~10 cm Durchmesser, ~1,5 cm Dicke) und kommt in ausreichend (300 ml) Starterflüssigkeit.Mithilfe der verständlichen und übersichtlichen Anleitung ist es für Anfänger (wie mich) ein Leichtes, sein eigenes Kombucha herzustellen.Es wird auf alles genau hingewiesen um die typischen Anfängerfehler zu vermeiden.Habe sofort losgelegt und bin nun bei meinem dritten Ansatz von je 2,5 Liter.Der Scoby arbeitet zügig und sauber, vermehrt sich fleißig, Schicht für Schicht.Nach 7 Tagen erhält man leckeres natürliches Kombucha, welches ich mit Fruchtsäften (nach individuellem Geschmack) in Bügelflaschen abfülle und für weiteren 3 Tagen fermentieren lasse, zur Karbonisierung.Die Lieferung kam mit einem netten Detail, einer handsignierten Grußkarte mit Foto der Inhaber.Alles in Allem ist dies ein hervorragendes Produkt, welches die Jungs aus Berlin produzieren und verkaufen.Ich empfehle es jedem, der sich für Kombucha oder Fermentieren interessiert und für absolute Beginner ohne Utensilien und Gefäß empfiehlt sich auch das „Original Kombucha Set“, das Starter-Set von Fairment.

  12. Iris

    Empfehlenswert!

    Wie alle Fermente von den Burschen ist auch dieses weiter zu empfehlen. Schon der erste Fermentationsvorgang hat gut geklappt. Mittlerweile haben wir schon 2 Kombucha-Babys und Kombucha-Hotel *lach.Leider schaffen wir es bislang nicht so wirklich unseren Kombucha prickelnd zu bekommen (trotz Nachfermentation mit Früchten und Zitronen) und gefühlt (nicht gemessen) ist es von allen unserem Fermenten jenes, mit dem größten Arbeitsaufwand. Was wahrscheinlich an dem Tee kochen und abkühlen lassen und das Reinigen und Herumschleppen der riesigen Gläser liegt. Dafür haben wir dann wieder 10 Tage Ruhe *lach. Das sollte man schon überdenken, bevor man dem Hype nachgeht und einfach bestellt – wer aber einmal die Woche auf eine Serie von Netflix dafür verzichtet dem sei es empfohlen ;)Nachsatz: jetzt wird auch unser Kombucha prickelnd! Einfach länger nachfermentieren lassen in der Flasche bei Zimmertemperatur eine Woche! :))

    13 Personen fanden diese Informationen hilfreich

  13. Peter Koch

    Schön verpackt…angenehmes Aroma…lebt

    Ich kann diesem Kombucha Produkt die volle Punktzahl geben, da1) Der Teepilz sehr schön verpackt ist mit guter Anleitung dazu.2) Das Aroma beim Auspacken war sehr angenehm leicht und erfrischend3) Bisher lebt er und freut sich besten Wachstums…produziert nach ca 7 Tagen den ersten Schleimfilm, ein Zeichen für Aktivität.4) Mein Getränk schmeckt auf Basis von Schwarztee ebenfalls lecker5) Die Anbieter ermöglichen gute Betreuung bei Bedarf, war aber bisher nie nötig.

  14. Wodzu

    Tolles Produkt

    Da sich hier schon viele Leute sehr positiv über das „Starterkit“ geäußert haben, möchte ich an dieser Stelle nur noch die Dinge hervorheben, welche mir besonders positiv aufgefallen sind.Gebraut mit gefiltertem Wasser: Da ich Zuhause auch nur ausschließlich gefiltertes Wasser verwende ist dies für mich ein wichtiger Aspekt.Super Kundensupport: Nachdem der UPS Bote einfach mal das Päckchen samt Inhalt plattgemacht und somit auch meinen Briefkasten vollgesaut hat, erhielt ich sehr schnell kostenlosen Ersatz. Den möglicherweise kontaminierten Pilz wollte ich nämlich nicht mehr verwenden. Daher war ich sehr froh über die schnelle Reaktion seitens Fairment.Wer auf Qualität hohen Wert legt und nebenbei lokale Produkte unterstützen möchte, sollte hier zugreifen.

  15. susa

    Was für ein Erlebnis

    Ganz ehrlich ?ich bin teilweise entsetzt was hier für Bewertungen geschrieben wurden . Man macht einen Krimi aus einem Pilz der eigentlich nur dafür da ist das man sein eigenes Kombucha erzeugen kann . Wer weiss denn woher der Zucker ist den man dazu verwenden muss oder wie der Grün – bzw. Schwarztee geerntet wurde . Oder gar , woher der fertige Trunk stammt den ich im Kaufhaus kaufen kann . Kann ich glauben was da steht !!!!!!!!!!!!!!! ???????? . Ausserdem , wenn man wirklich so viel Sorge und Angst hat sich durch diesen Pilz zu vergiften ( ich weiss ja nicht vor was man hier Angst hat ) dann lasst den ersten Pilz ausreifen danach schmeißt ihn weg und nehmt seine neu entwickelten Pilze für eure Fermentierung das ist dann original deutsch und bestimmt BIO das in eurer eigenen Küche wachsen durfteLeute , in der heutigen Zeit , ( gibt es aber schon Jahrzehnte ) holt man Gemüse aus Spanien , Holland … ) nicht so Erbsen zählerisch sein wegen so einem Lebensmittel das sich ständig neu entwickelt in unseren Küchen in Deutschland . Nach dem 10 ten Pilz der sich da entwickelt hat sind wir doch bestimmt Bio mäßig dann auf der sicheren SeiteSo , zu unserem Erlebnis mit diesem Pilz .Einfacher gehts ja gar nicht . Wir haben es so gemacht wie auf dem Beipackzettel gestanden ist . Täglich haben wir beobachtet was daraus wohl entsteht . Jetzt nach der Reife haben wir probiert und sind vollens überzeugt von dem Kombucha Getränk . Ein neuer Pilz hat sich dazu entwickelt ( das erfreut unser Herz richtig weil wir dann nichts falsch gemacht haben ) und wir sind uns sicher das wir dieses Getränk im sommer täglich trinken . unbedingte Kaufempfehlung

    19 Personen fanden diese Informationen hilfreich

  16. Lars K

    Gesund und lecker

    Qualitätiv sehr hochwertiger Kombuchapilz. Mit diesem Pilz gelingt selbst Anfängern leckerer und gesunder Kombucha. Einfach den Pilz mit Ansatzflüssigkeit in gezuckerten Tee geben, 10 Tage warten, fertig.Das beste ist, dass man mit dem fertigen Kombucha weiter brauen kann. So ist der Pilz eine einmalige Anschaffung.Die Jungs von Fairment haben auch eine Facebookgruppe, man ist also nicht alleine gelassen bei den ersten Brauvorgängen. Es ist aber auch eine tolle Anleitung bei dem Pilz, es ist wirklich nicht viel schwerer als Tee kochen.

    13 Personen fanden diese Informationen hilfreich

  17. liseranch

    Einfach lecker

    Hallo,Das Päckchen kam schnell und gut an. Nach 5 Tagen warten war es entlich soweit….soeben habe ich meinen 1. Selbstgemachten Kampucha getrunken….EINFACH LECKER!….Es ist wirklich einfach ihn selbst herzustellen und mit den Tipps die fairment auf ihrer Internetseite gibt gar kein Problem.Ich freue mich schon auf mein 2.Glas und ich freue mich auf weitere „Fütterungen“ von meinem Scopy.Macht weiter so……ihr habt ein tolles SortimentVg ute

  18. dirkules

    Supi

    Meine Rezension hat auf sich warten lassen – aber dieses Produkt zu testen erfordert nun mal Zeit.Lieferung: Alles bestens. Beschreibung: Ausführlich, klar, humorvoll und man fühlt sich beim Anbieter gut aufgehoben. Die scheinen ihr Anliegen ernst zu meinen.Haustiere sind nix für mich, selbst ein Goldfisch wäre mir einfach zu hektisch…und würde bei meiner Pflege auch noch ertrinken…. aber diese lustige symbiotische Lebensgemeinschaft treibt da so munter und anspruchslos in ihrem Elixier: Der Scoby hat echt die Ruhe weg! Ich schaue nach ihm – hey, wenn er untern treibt, geht’s ihm gut und wenn er oben treibt, dann….auch: Nur anders – das gibt dem Ganzen eine Lebendigkeit, die mir durchaus genügt. Echtes Enterfainment 😉 Bereitet mir aus guten Tee und Zucker anstandslos seit gerade eben bereits in dritter Generation die edle Delikatesse. (Und wie fleißig bereits die Kinder waren!) Das Ansetzen mag wie Kuchenbacken und Aquariumpflege in einem sein, nur dass der viele Zucker keinen Karies macht, sondern seinen Verdauungsfinalen Kollegen in mir selbst zu meinen Freunden macht.Die ersten Ergebnisse sind definitiv gut, aber hier kann ich kein endgültiges Urteil fällen. Mein erster Kombucha gelang ohne Problem – schmeckte ähnlich wie Apfelessig. Mein zweiter ist besser, süßer, würziger. Na ja, halt Haustier: Wenn ich Stöckchen (Zutaten) wohin werfe, muss ich mich nicht wundern, wo Fiffi dann hinrennt. Der Geschmack ist in beiden Fällen wesentlich organischer als haltbar gemachter Supermarkt-Kombucha. Ich habe Spaß auf mehr und Experimente mit den Zutaten: Der Weg ist das Ziel. Denke, dass die Freunde von Fairment eine ähnliche Philosophie verfolgen – ich danke euch. Die beantworteten Fragen hier zeigen die verantwortliche, engagierte Einstellung des Anbieters deutlich. Ist halt sowas wie Darm-Dharma. Grüße aus Köln.

    Eine Person fand diese Informationen hilfreich

  19. Luna

    Good starting kit for making your own kombucha

    I started making my own kombucha and once you get the hang of it, it’s actually not that complicated. You get lots of new scobies once you start making it, so you can give your friends. I make a 3 liter batch every 8 days and I feel it has helped me already with my stomach and bloating after eating. There’re detailed instructions attached, although only in German, but you can find info online as well. The price is a bit high, but if you buy ready kombucha from the store it’s actually much more expensive and at least at home you know what you are putting inside.If you found my review helpful, please click on „yes“ below 🙂

    32 Personen fanden diese Informationen hilfreich

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.