41r9u0 1E5L. SS300
Roter Reis Extrakt 150mg – HOCHDOSIERT mit 4,5mg Monacolin K – Monascus purpureus – VEGAN – 120 Tabletten

Roter Reis Extrakt 150mg – HOCHDOSIERT mit 4,5mg Monacolin K – Monascus purpureus – VEGAN – 120 Tabletten

18.95

✔ Fairvital DEUTSCHE QUALITÄT: Tagesdosis: 1 Tablette pro Tag enthält 150mg Roter Reis Extrakt, davon 4,5mg Monacolin K. Hochdosiert! Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis!
✔ BIOVERFÜGBAR & OHNE: Gluten, Lactose, Fructose, Magnesiumstearat, Siliciumdioxid, Konservierungsstoffe, Soja, Hefe, Pestizide, Fungizide, Kunstdünger, Farbstoffe, Stabilisatoren und Gentechnik (NON-GMO). VEGANE Roter Reis-Tabletten!
✔ 4-MONATS-VORRAT: Lange Haltbarkeit in luftdicht versiegelter Dose. 120 Roter Reis-Tabletten – mehr Effizienz als Pulver und Flüssigkeit! In leichter Dose mit praktischem DOSIERDECKEL!

(6 Kundenrezensionen)

Beschreibung

✔ Fairvital DEUTSCHE QUALITÄT: Tagesdosis: 1 Tablette pro Tag enthält 150mg Roter Reis Extrakt, davon 4,5mg Monacolin K. Hochdosiert! Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis!
✔ BIOVERFÜGBAR & OHNE: Gluten, Lactose, Fructose, Magnesiumstearat, Siliciumdioxid, Konservierungsstoffe, Soja, Hefe, Pestizide, Fungizide, Kunstdünger, Farbstoffe, Stabilisatoren und Gentechnik (NON-GMO). VEGANE Roter Reis-Tabletten!
✔ 4-MONATS-VORRAT: Lange Haltbarkeit in luftdicht versiegelter Dose. 120 Roter Reis-Tabletten – mehr Effizienz als Pulver und Flüssigkeit! In leichter Dose mit praktischem DOSIERDECKEL!
✔ MIKROBIELLE REINHEIT Made in Germany: gemäß HACCP. Herkunft der Rohstoffe aus EU und Nicht-EU-Ländern.
✔ GELD-ZURÜCK-GARANTIE: 24 MONATE

Zusätzliche Information

Format

Brand

6 Bewertungen für Roter Reis Extrakt 150mg – HOCHDOSIERT mit 4,5mg Monacolin K – Monascus purpureus – VEGAN – 120 Tabletten

  1. Familie M.

    Top Mittel gegen zu hohes Cholesterin

    Ich hab das Mittel schon eine Weile ausprobiert und sensationelle Erfolge erzielt.Ich hatte immer einen Cholesterin-Spiegel von 245 und mein Arzt meinte, ich solle zur Vorbeugung gegen Arterienverkalkung Statine nehmen. Die haben aber jede Menge Nebenwirkungen auf die ich danken verzichten kann. Eine Freundin riet mir zu diesen Kapseln mit rotem Reis und ich bin begeistert.Man muss nur eine Pille pro Tag nehmen und erzielt excellente Ergebnisse.Ich habe eine Blutuntersuchung beim Arzt machen lassen und kam relativ rasch auf ein Ergebnis von unter 200. Auch die anderen Blutfettwerte haben sich verbessert.Der Preis für diesen Erfolg ist moderat. Nebenwirkungen hatte ich bisher keine.Fazit: Probates Mittel als Ersatz für Hammermedikamente, die jede Menge Nebenwirkungen haben. Meine Arzt kannte das Mittel gar nicht, was mich wundert. Aber er war auch überrascht vom Ergebnis.

  2. Buchnerd

    Kritisch diskutierter Wirkstoff

    Da meine Ärztin mir eine lange Liste mit Nahrungsergänzungsmitteln und bestimmten Nahrungsmitteln gegeben hat, die ich alle regelmäßig zu mir nehmen soll, habe ich sozusagen blind auch diese Tabletten hier bestellt. Ich hatte mich vorher überhaupt nicht informiert und war davon ausgegangen, dass alle Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll sind. Mittlerweile habe ich mich informiert und meine Bestellung bereut. Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) hat in einer aktuellen Pressemitteilung vor Rotschimmelreis-haltigen Nahrungsergänzungsmitteln gewarnt. Aufgrund des pharmakologisch aktiven Inhaltsstoffes Monacolin K seien diese Produkte nicht als Nahrungsergänzungsmittel, sondern als Arzneimittel einzustufen. Monacolin K ist identisch mit dem Cholesterin-Synthese-Enzym(CSE)-Hemmer Lovastatin, einem verschreibungspflichtigen Arzneistoff. Diesem werden verschiedene mögliche Nebenwirkungen nachgesagt. Ich vertraue auf jeden Fall auf die Fachwelt und werde diese Tabletten deshalb auf keinen Fall einnehmen. Wer die Einnahme mit seinem Arzt abgesprochen hat, könnte mit diesem Präparat hier aber ganz gut liegen. Die Tabletten sind angenehm klein und der Preis vergleichsweise niedrig. Alles in allem vergebe ich deshalb neutrale 3 Sterne für den Gesamteindruck.

    2 Personen fanden diese Informationen hilfreich

  3. Tolga

    Für erhöhtes CHolesterin

    Roter reis soll da sehr gut helfen-tut er auch.Mein LDL zu HDL verhältnis hat sich seit der einnahme gut gebessert. Daher wirkt das Produkt wie es soll. Ebenfalls keine fragwürdigen Zusatzstoffe-TOP!nur 1 Stern abzug vorläufig da roter reis evtl. auch toxisch wirken kann. Ich teste das ganze aus und bringe in 1 Monat ein Update, wenn nix negatives passiert ist geb ich noch den 5 Stern und eine Klare bedenkenlose Kauffempfehlung.Wer jedoch seinem CHolesterin helfen möchte-es wirkt aufjedenfall, dafür kann man es schonmal empfehlen

  4. Bashoe

    Gut gegen hohe Blutfettwerte aber nicht ungefährlich

    Toll ein Naturprodukt was man gegen hohe Blutfettwerte nehmen kann. Bei Internet Recherchen bin ich aber dann auch auf einige Berichte gestoßen die meine Freude etwas gedämpft haben.Roter Reis so wirksam wie ein Medikament nur preiswerter. Leider hat das Monacolin nicht nur die Vorteile wie das chemisch hergestellte Medikament, sondern auch die Nebenwirkungen. So das eine Einnahme genauso gefährlich und wenig ratsam ist wie Medikamente.Natürlich könnte man die Folgen von hohen Blutfettwerten gegenüber Stellen wie Gewichtszunahme und Folge Erkrankungen bis hin zu Diabetes usw. aber das ist für mich nicht akzeptabel.Langfristig ist es eben doch besser eine Detox Kur mit Algen Gerstengras und Co aber auch Beerenobst zu machen. Gefährlichkeit Null nutzen für den ganzen Organismus hoch. Natürlich wird man hier keine Wunder erwarten dürfen, es könnte Monate bzw. auch über ein Jahr dauern bis der Körper alle belasteten Stoffe die wir durch Medikamente aber auch Luft und Wasser zu uns nehmen abgebaut hat. Aber in einen gereinigten optimalen System sind Infektionen und Viren machtlos. Aber auch die typischen Krankheiten in unserer Gesellschaft kann man damit begegnen. Ganz ohne dauerhafte Einnahme von Medikamenten.

  5. Amazonkunde

    Gegen erhöhten Cholesterinspiegel

    Eingentlich soll ich Statine nehmen, sagt mein Hausarzt. Mein Cholesterinspiegel ist zu hoch. Die mag ich aber wegen der Nebenwirkungen nicht nehmen. Eine Freundin, die Heilpraktikerin ist, hat mir fermentierten roten Reis empfohlen. Ich habe das ausprobiert. Obwohl der Wirkstoff Monakolin K aus dem Roten Reis chemisch der gleiche ist wie in Lovastatin habe ich hier nicht die Nebenwirkungen wie Muskelschmerzen etc. Ich habe die Kapseln gut vertragen. Es kann bei manchen Menschen jedoch zu ähnlichen Nebenwirkungen wie bei den Statinen kommen! Daher ist die Einnahme von Rotem Reis nicht bedenkenlos zu empfehlen. Bei Einnahme sollte man auf seinen Körper achten und bei Auftreten von Magen-Darm-Beschwerden oder Muskelschmerzen etc. auch an den Roten Reis denken, der wegen dem Monakolin K Schuld daran sein kann und zudem auch die Leberwerte im Auge behalten.

    Eine Person fand diese Informationen hilfreich

  6. N.S.

    Gut gegen hohen Cholesterin – bitte jedoch Vorsicht bei der Einnahme

    Positiv:- Ohne Gluten, Lactose, Fructose, Magnesiumstearat, Siliciumdioxid, Konservierungsstoffe, Soja, Hefe, Pestizide, Fungizide, Kunstdünger, Farbstoffe, Stabilisatoren und Gentechnik (NON-GMO). VEGANE Roter Reis-Tabletten!- 120 Tabletten reichen für etwa 4 Monate bei 1 Tablette/Tag- Preis von knapp 20€ / 4 Monate ist in Ordnung- Vegane Herstellung- Made in GermanyAchtung: !!!Ebenso wie Lovastatin können Präparate mit rotem Reis Muskeln, Nieren und Leber schädigen. Auch Hautreaktionen und Darmstörungen sind möglich. Monakolin K kann wie Lovastatin die quergestreifte Muskulatur angreifen. Hierzu zählen die Skelett- und Herzmuskulatur sowie das Zwerchfell. Wenn dann aus den zerstörten Muskelzellen das Muskeleiweiß Myoglobin in größeren Mengen austritt, kann es nicht über die Niere ausgeschieden werden. Das Organ verstopft. Dies führt schlimmstenfalls zu einem tödlich endenden Nierenversagen.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.